Logo

Dokumentation Band 3: 2D-ZEICHNUNGSEDITOR (NB)

Kapitel 3: ERZEUGUNG NEUER FIGUREN


Bezeichnung des Befehls: BLOCKUMRISS MIT FIGURGRAFIK FUELLEN
Menuefeld: Menuekoordinaten: Z 07
Tastaturcode: BLFL Prioritaet: 10
Statusanzeige: ----

Beschreibung der Funktion:

Der Umriss des aktuellen Blocks wird mit Grafikkopien einer Figur ausgefuellt. Eine neue Figur wird aus diesen Kopien gebildet.


Die P-Punkte der Musterfigur werden dabei mehrfach an verschiedene Setzpunkte verschoben. Wenn sie dann ganz im Umriss liegen, werden sie in die neue Figur uebernommen. Texte und B-Punkte werden nicht uebernommen.

Die Setzpunkte liegen in festen Abstaenden auf einem Gitter laengs der Haupt- und Nebenarbeitsrichtung. Der Gitternullpunkt wird abgefragt.

Liegt die Figur im Umriss und ist der Gitternullpunkt genau der Setzpunkt der Figur, so wird fuer sie eine Luecke im Muster ausgespart. Wenn der Gitternullpunkt im Umriss liegt, werden dort die Positionspunkte der neuen Figur gesetzt. Sie liegen zueinander wie die entsprechenden Punkte bei der Musterfigur.


Ablauf des Dialogs:

ANWENDER-EINGABE: RECHNER-REAKTION:
BLFL
UMRISS FUELLEN: FIGUR IDENTIFIZIEREN
Figur zum Abzeichnen
FUELLEN: NULLPUNKT ?
2D-Koordinate
(Vorgabe: Setzpunkt der Figur)
FUELLEN: ABSTAENDE HR , NR
( mm auf Papier) , KONVEX ?
Schrittweite in Hauptrichtung,
Schrittweite in Nebenrichtung,
(1= Konvex / 0= Allgemein )

Als dritter Teil der letzten Eingabe, kann beschleunigtes Fuellen bestellt werden. Dies liefert aber nur dann korrekte Ergenisse, wenn der Blockumriss konvex ist. Das heisst, er darf keine Loecher und keine Ecken nach innen haben.


Hinweise

Generell sollte die Musterfigur kleine Abmessungen im Verhaeltnis zum Umriss haben, weil kleine Loecher und feine,nach innen gerichtete Spitzen die Linien der Musterfigur durchstossen koennen, ohne dass einer ihrer P-Punkte dadurch ausserhalb des Umrisses liegt. Dann wird die Musterfigur dort uebernommen, obwohl Linienstuecke (aber keine Eckpunkte) ausserhalb sind.

Auch an der P-Punktezahl einer Musterfigur sollte gespart werden. Da die Figur flaechig wiederholt wird, ist ihr Punktebedarf ohnehin sehr gross.